Kreuzberger Salon 85 | Die Gesellschaft vom Waldboden

Die Gesellschaft vom Waldboden
Pilzwanderung mit dem Förster
Zeit: Sonntag, 6. Oktober 2019, 12:30 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Klasdorf/Glashütte   

Tintling, Krause Glucke, Parasol … nach der langen Trockenheit haben Regen und Wärme nun doch noch die Pilze sprießen lassen, und so laden wir am Sonntag, dem 6. Oktober, zu einer Pilzwanderung in den Wald von Johannismühle ein. 

Wie 2017 ist Jan-Erik Reblin, der dort einige Jahre als Revierförster des Landes Brandenburg tätig war, wieder dabei (→ Kreuzberger Salon 68 | Waldbild) und erzählt etwas über die Waldschäden durch die heißen und trockenen Sommer.  

Bitte Messer, Korb, Essen und Trinken mitbringen. Wir gehen bei jedem Wetter. Vorausgesagt sind Sonne und Wolken bei etwa 10° C.

  

← zurück
Kreuzberger Salon 84 | Landschaft, wie der Nichtkünstler sie auffasst